Gewichtsverlust durch geburt ecard

Ganz besonders, wenn für ‚Nachfolger‘ bei Übernahmen mit einer reduzierten 4km-Grenze andere Regeln gelten.Neue gesetzliche Bestimmungen soll es außerdem für flächenmäßig größere Gemeinden geben: Auch wenn es dort eine öffentliche Apotheke gibt, soll eine Hausapotheke geführt werden dürfen, wenn der Mindestabstand von 6km eingehalten wird.**** Die derzeitige gesetzliche Regelung sieht vor, dass die medikamentöse Versorgung der Bevölkerung in erster Linie durch öffentliche Apotheken erfolgen soll.Mit der Novelle soll geregelt werden, dass bei Übernahmen eine Hausapotheke weitergeführt werden kann, wenn die Entfernung zur nächsten öffentlichen Apotheke 4 km beträgt.Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser, SPÖ-Gesundheitssprecher Erwin Spindelberger, ÖVP-Gesundheitssprecher Erwin Rasinger, SPÖ-Sprecherin für kommunale Angelegenheiten Marianne Gusenbauer-Jäger, ÖVP-Abgeordneter Hermann Gahr sowie Gemeindebundpräsident Helmut Mödlhammer präsentierten am Mittwochnachmittag in einer gemeinsamen Pressekonferenz im Parlament die Einigung, die noch heute als Initiativantrag im Parlament eingebracht und dem Gesundheitsausschuss zugewiesen wird.Sofern möglich, ist die wichtige Trennung der Funktionen zwischen Arzt und Apotheker und das dadurch entstehende Vier-Augen-Prinzip unbedingt beizubehalten.“ In Europa gibt es rund 2.000 Hausapotheken, davon mehr als 800 in Österreich.„Die neue Regelung, in Gemeinden, in denen bereits eine öffentliche Apotheke besteht, nun zusätzlich Hausapotheken zu bewilligen, ist absurd.„Die derzeitige Hausapotheken-Regelung war nicht der einzige, aber ein wichtiger Grund für die Schwierigkeiten mit der ärztlichen Versorgung am Land“, bestätigt Oberhauser.


Kommentar