Faltenbalg 5mm

4.3 Falls M&M DRONTEN die Montage und die Inbetriebnahme der Lieferung beim Käufer durchführt, werden die Kosten hierfür gesondert in Rechnung gestellt.Artikel 4 – Informationen des Käufers, Genehmigung, Montage 4.1 Falls M&M DRONTEN nach Anweisungen, Zeichnungen oder anderen Informationen des Käufers Komponenten zusammengestellt, Geräte hergestellt oder Waren installiert oder in Betrieb genommen hat, haftet sie nicht für eventuelle in Zusammenhang damit entstandene Schäden und hat der Käufer M&M DRONTEN Entlastung für diesbezügliche Forderungen Dritter zu erteilen.4.4 Falls M&M DRONTEN Montage- und/oder Inbetriebnahmetätigkeiten ausführt, hat der Käufer auf eigene Kosten und eigene Gefahr dafür zu sorgen, dass die Tätigkeiten zum vereinbaren Zeitpunkt und unter Einhaltung aller notwendigen Maßnahmen in Zusammenhang mit der Sicherheit und der Erfüllung der geltenden behördlichen Vorschriften ausgeführt werden können sowie dafür, dass die übliche Hilfe, Hilfswerkzeuge und -materialien vorhanden sind.Darunter fällt nicht die Nutzung von Waren zur Leistung von Sicherheiten.Diese Bedingungen gelten auch für eventuelle Folge- oder Sonderverträge zwischen M&M DRONTEN und dem Käufer.6.2 Das Risiko eines Schadens oder Verlustes der verkauften Waren geht zu dem Zeitpunkt, zu dem die Waren das Lager von M&M DRONTEN verlassen, auf den Käufer über, der diese Risiken weiterhin trägt.Angebote von M&M DRONTEN dienen ausschließlich der Information. Für Aufträge unter € 500,00 wird allerdings ein Beitrag zu den Frachtkosten in Rechnung gestellt.Artikel 2 - Informationen, Zustandekommen 2.1 Preislisten, Kataloge, Broschüren und sonstiges Informationsmaterial von M&M DRONTEN sind nicht bindend und die darin enthaltenen Angaben (zum Beispiel Preise, Lieferzeiten, Abmessungen, Gewichte und Farben) können stets geändert werden.M&M DRONTEN übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung und der Käufer hat M&M DRONTEN Entlastung für diesbezügliche Forderungen Dritter zu erteilen.Allgemeine Verkaufsbedingungen Artikel 1 - Anwendbarkeit 1.1 Diese allgemeinen Bedingungen gelten für alle von M&M DRONTEN mit Dritten (nachfolgend bezeichnet als: Käufer) abzuschließenden Verträge über die Lieferung von Waren und die Erbringung von Leistungen (beide Leistungen nachfolgend bezeichnet als: Lieferung) sowie die betreffenden Angebote und Auftragsbestätigungen.2.2 Wenn nicht anders vereinbart, sind Aufträge für M&M DRONTEN erst nach schriftlicher Bestätigung durch M&M DRONTEN bindend. vereinbarten Preise für die Lieferung frei Bestimmungsort.Über Waren, deren Eigentümer noch M&M DRONTEN ist, darf der Käufer nur im Rahmen der normalen Ausübung des Betriebs oder Berufs des Käufers verfügen.4.2 Der Käufer gewährleistet, dass er in Bezug auf die Installation und/oder die Benutzung der von M&M DRONTEN gelieferten Waren über alle eventuell erforderlichen Genehmigungen oder Befreiungen verfügt und alle eventuell von behördlicher Seite aufgestellten Vorschriften erfüllt.Dies ist erst der Fall, wenn M&M DRONTEN auch eine vom Käufer schriftlich festgesetzte, angemessene Frist für die Lieferung ungenutzt verstreichen lässt. 5.4 Die Sendungen erfolgen aus den Lagern von M&M DRONTEN auf Risiko und Gefahr des Käufers, auch wenn eine Frankolieferung zugesagt wurde.

Ist dies nicht der Fall, kann M&M DRONTEN die Tätigkeiten unbeschadet ihrer sonstigen Rechte aussetzen und/oder die ihr vergebens entstandenen Kosten in Rechnung stellen.5.2 Der Käufer darf einen Vertrag wegen Fristüberschreitung seitens M&M DRONTEN nur auflösen, falls der Vertrag noch nicht erfüllt wurde und die Aufrechterhaltung dieses Teils des Vertrags angemessenerweise nicht vom Käufer verlangt werden kann. Artikel 6 – Übergang von Eigentum und Risiko 6.1 Das Eigentum an den dem Käufer verkauften Waren geht erst auf den Käufer über, nachdem der Käufer alle Forderungen von M&M DRONTEN in Zusammenhang mit Lieferungen an den Käufer vollständig erfüllt hat.Durch einfache Überschreitung einer Lieferfrist befindet sich M&M DRONTEN noch nicht in Verzug.1.2 Abweichungen von diesen allgemeinen Bedingungen und den Bedingungen des Käufers gelten nur, wenn sie ausdrücklich schriftlich von M&M DRONTEN akzeptiert wurden.Artikel 3 - Preise 3.1 Preise gelten stets inklusive Mw St. 3.2 M&M DRONTEN ist berechtigt, den vereinbarten Preis um die Mehrkosten zu erhöhen, die ihr nach Zustandekommen des Vertrags, jedoch vor der Lieferung durch eine Erhöhung der preisbestimmenden Elemente (zum Beispiel Einkaufspreise, Kursänderungen, Löhne, Transport-, Versicherungs- und Bankkosten) entstehen. und eventueller anderer Behördenabgaben an den Käufer weiterberechnet.


Kommentar